8 Jukuren aus dem KARATE Sportzentrum Bochum dürfen neue Gürtelgrade tragen


Am 11.07.2019 fand für 8 Jukuren in Bochum Linden in der Zeit von 19 – 20:45 Uhr, die Karateprüfung statt. Prüfer waren Andreas Fichtel und Horst Schwarz.

Vom 9. Kyu bis zum 3. Kyu, gaben alle ihr Bestes und wurden von den Zuschauern mit Applaus und von den Prüfern mit der Urkunde des nächsten Grades belohnt.

Wie immer, wurde für die beste Prüfung zum Schluss, eine besondere Urkunde überreicht.

9. Kyu:

Andree Flaum, Petra Flaum, Matthias Hoyer (Beste Prüfung)


8. Kyu:

Georg Drüke, Heiko Welz

6. Kyu:

Adrian Cansino-Martin

5. Kyu:

Bernd Köster

3. Kyu:

Oliver Ebrecht

Alle Prüflinge erfüllten die Kriterien des Shotokan Karate sowie SOK mit Bravur. Am Ende der Prüfung waren alle erschöpft aber sehr glücklich.

Die Prüflinge sowie Freunde und Verwandte, wurden wie immer zum gemeinsamen Grillen (mit den leckeren Würstchen der Fleischerei Bernd Kruse) eingeladen. Hier nochmal herzlichen Dank an Dagmar Schwarz, die die Grillaktion super organisiert hat und den drei Helferinnen/er, Joleen Quinsten, Carolin Drüke und Constantin Kästner.

Herzlichen Glückwunsch allen Prüflingen, vom gesamten Team des Sportzentrum Bochum.