Silber und Bronze für das Sportzentrum Bochum auf der LM der Jugend und Junioren in Frankenthal, Rheinland-Pfalz

Am Samstag den 18. März sind die Geschwister Roma (17) und Sofia (15) Herari unter der Leitung von Andreas Fichtel im Kumite auf der LM in Frankenthal R-P. angetreten. Karate Sportzentrum Bochum hat große Hoffnungen in beide Kumite-Talente gesetzt.

Sofia kämpft in der Klasse Juniorinnen bis 18 Jahre. Sie erkämpfte sich die Silbermedaille und wurde Vizelandesmeisterin. Ihr Bruder Roma kam nicht so recht in den Wettkampf und holte Bronze.
Auch das Kumite Team der Junioren, Roma Herari, Anton Schumacher und Rasul Miller, holte Bronze. Rasul gewann die ersten beiden Runden eindeutig.
Im Finale scheiterte er in der Kategorie Kata Jugend knapp und wurde Vizelandesmeister. Rasul ist in einer derartig guten Entwicklung, dass wir ihn für die zukünftigen Turniere ganz weit vorne sehen, so Andreas Fichtel.

Das kurzfristig neu gegründete Kata Team, bestehend aus Roma Herari, Anton Schumacher und Rasul Miller, holte sich auch als Kumite Team Bronze.
Alle Athleten kamen mit mindestens einer Medaille zurück nach Bochum.

Das Sportzentrum Bochum bedankt sich bei dem Ausrichter für den guten und fairen Ablauf sowie die Organisation und die Freundlichkeit.

Es gilt auch großen Dank den Kampfrichtern und teilnehmenden Karateka und Trainern für ihre Fairness, die beeindruckend war und das Turnier bestimmte.

Wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder.