Dan Prüfung in Borken

Am 16. Dezember haben 8 Borkener Karateka ihre Danprüfung bestanden.

Der JC Borken legte ein beachtliches Karate-Marathon-Wochenende, mit den Kyu Prüfungen am Samstag, 15 Dezember und am Sonntag mit der Danprüfung hin. Ein großartiger Verein mit großartigen Mitgliedern. Hier ist das Motto „die Mitglieder sind der Verein“, sichtbar.

Maik Vering, stellv. Vorsitzender und Abteilungsleiter Karate des Borkener Karatevereins und Vollblutkarateka, mit seinen Mitstreitern und Mitstreiterinnen nicht weniger. Fast 100 Karateka legten am Samstag die Prüfungen ab und nahmen am Sonntag ihre Ehrung entgegen.

Zusätzlich prüften Kerstin Rosendahl und Andreas Fichtel die neuen Danträger, die mit guten Leistungen ihre Prüfung bestanden.

Es ist immer ein angenehmer Tag für Danprüfer, wenn man so viel Qualität prüfen darf. Darüber hinaus sorgten die Borkener für eine freundliche Atmosphäre in der man sich als Gast sehr wohlfühlen konnte. Ihr seid ein großartiger Verein und ein wichtiger Teil des KDNW.

Danke Andreas!