SOK Kumite Lehrgang im Sportzentrum Bochum mit Andreas Fichtel

Am 28.10.2018, kamen trotz Herbstferien 29 Karatebegeisterte, die sich für den Wahlteil „Kumite“ auf ihre Prüfung vorbereiten möchten.

Die Themen dieses Lehrgangs für Karatekas, vom 8 Kyu bis zu 4. Kyu, waren: Kampfaufbau, verschiedene Angriffs -und Konterformen, Programmaufbau (Hilfe für Prüfende und zu Prüfende) und verschiedene Freikampfübungen.

Das facettenreiche Kumite wurde in 3 Stunden Training mit Erläuterungen zu den Ausführungen und erfolgreichen Anwendungen vermittelt. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen hatten großen Spaß daran, ihrem bereits Erlernten, Neues hinzufügen zu können.

Im Anschluss des Lehrgangs wurden wieder alle Teilnehmer zum Grillen eingeladen, bei dem man sich noch rege ausgetauscht hat.

Wir freuen uns auf den nächsten Lehrgang, der rechtzeitig auf Facebook, unserer Webseite, Instagram und unter SOK-Team.de bekannt gegeben wird.

Das Team des Sportzentrum Bochum hat außerdem beschlossen ab 2019 nicht mehr an KDNW Turnieren wie Bezirksmeisterschaften, Landesmeisterschaften und auch Deutschenmeisterschaften mit neuen Athleten teilzunehmen.

Wir werden auf verbandsoffene Turniere wie z.B. Yamato Cup, die von KDNW-Vereinen organisiert werden, ausweichen, was mittlerweile immer mehr andere Vereine auch tun. Auf solchen Turnieren sind wesentlich mehr Starts als b.s.w. auf der LM und sie sind von Respekt und Leistung geprägt.