Wechsel des Verbands – IJKA

Liebe Karatebegeisterte, liebe Freunde des Sportzentrum Bochum,

wir sind ab diesem Jahr dem IJKA, der auch die offene Stilrichtung anbietet, beigetreten. Wir haben über Jahre andere Verbände kritisch beobachtet und auch mit ihnen kommuniziert. Egal welchem Verband wir zugeschaut haben, sie sind alle klasse! Man kommuniziert immer auf Augenhöhe miteinander und man respektiert sich.

Dies vermissen wir im KDNW/DKV. Ein Auslöser diesen Schritt jetzt zu tätigen war die letzte Wahl, wo das Präsidium in den Abstimmungsbögen uns geraten hat so zu stimmen, wie es ihnen lieb ist. Das geht einfach so nicht!

Das Präsidium und wir sprechen einfach nicht dieselbe Sprache und das macht eine Kommunikation unmöglich und auch keinen Spaß.

Wir sind seit 1989 im DKV und am Ende nur noch wegen der Kollegen*innen in der offenen Stilrichtung dabeigeblieben. Auch sind wir wegen der Kollegen*innen des JKA im DKV geblieben, die uns immer verlässliche Partner und Freunde waren/sind.

Wir freuen uns schon jetzt auf spannende und vor allem faire Turniere!

Der Vorstand